„DENISE KERKELING ART“ – LEIDENSCHAFTLICH KREATIV

ODER: INSPIRIERT VON DER NATUR…

 

Ohne in den Winterblues verfallen zu wollen – das graue Wetter und die Dunkelheit drücken schon ganz erheblich auf die Stimmung… Oder vermisst du das Licht, die warmen Farben, die Lebendigkeit der Natur etwa nicht!? Die bunten Blumenwiesen, die in voller Blüte stehenden Gartenstauden, den satt grünen Wald!? Ein bisschen dauert´s noch, bis all das wieder zum Vorschein kommt; doch anstatt im tristen Grau zu bleiben, kannst du dir in der Zwischenzeit die frische Farbenpracht doch auch anders in die eigenen vier Wände holen! Zum Beispiel mit einem Bild von Denise Kerkeling, denn die Werke der Münsteranerin sind inspiriert von den schönsten Facetten der Natur:

Weiterlesen

DAS „ATELIER KURZE STRASSE“: KUNST AUF KASSENBON, TEEBEUTEL UND CO.

ODER: DER WERT DES UNGESEHENEN

 

Seit Anfang des letzten Jahres gilt die Kassenbonpflicht – inzwischen müssten sich ja ganze Stapel bei dir angesammelt haben!? Nein? Du wirfst sie immer direkt weg? Dafür sind sie eigentlich viel zu schade; du könntest sie doch weiterverwenden! Zum Beispiel für kurze Notizen … Oder zum Malen … Ja, richtig gehört – auch auf dem kleinsten Stück Papier ist Platz genug für ein großes Kunstwerk! Und wie das geht, zeigt Anke Zandman in ihrer Ateliergemeinschaft „Atelier KurzeStraße“ in Nottuln:

Weiterlesen